Ihre Vorteile


Regelfähigkeit des IPT.Stack: Das bedeutet, dass Zusammenhänge zwischen einer Vielzahl an Prozessparametern nicht nur identifiziert und analysiert, sondern basierend auf diesen Erkenntnissen auch Handlungsempfehlungen für Sollwerte individuell für jedes Bauteil ermittelt und durch Einstellung der Maschinen umgesetzt werden. Dadurch werden gewünschte Qualität, Prozessdauer oder avisierte Kosten vom Kunden erreicht. Prozessingenieure sparen sich auch die zeitaufwändige Erarbeitung von Lösungsansätzen aus Prozessanalysen. Das erledigt der IPT.Stack bereits automatisch für Sie.


Mathematische Abbildung von Prozesswissen von Ingenieuren: Dieser Informationsgewinn ermöglicht einen früheren Startpunkt für den Betrieb des IPT.Stack beim Kunden als es marktüblichen Machine-Learning-Tools möglich ist. Grund ist, dass der Einbezug dieser zusätzlichen Informationsquelle einen früheren Startpunkt für den Einsatz der Software ermöglicht.


Insgesamt ist die Effizienz der Datennutzung für die statistischen Prognosen durch den Einbezug verschiedener Informations- und Datenquellen sowie der vollständigen Nutzung von Prozessdaten für den lernenden Algorithmus außerordentlich hoch. Das bietet dem Kunden neben der frühzeitigen Nutzung der Software auch eine hohe statistische Prognosegüte der ermittelten Optimierungspotentiale.


Rundumbetreuung und eine exakt auf seine Bedürfnisse abgestimmte individuelle Anpassung: Wir stehen vor, während und nach der Implementierungder Software unseren Kunden beratend zu Seite, um auf ihre konkreten Bedürfnisse einzugehen. Vor der Implementierung analysieren wir mit den Kunden den Produktionsprozess, prüfen die Machbarkeit für den Einsatz der Software und erarbeiten mathematische Abbildungen von Prozesswissen der Ingenieure, aus denen der Softwarealgorithmus einen wichtigen Informationsgewinn ziehen kann. Während der Implementierung werden die Mitarbeiter beim Kunden für die Nutzung der Software von uns geschult. Nach der Implementierung bieten wir dem Kunden Service und Wartung rund um den IPT.Stack an.